140. Generalversammlung

Am 20. April trafen sich 76 Vereinsmitglieder und 10 Gäste zur 140. Generalversammlung der Urner Bienenfreunde im Lernbienenstand. Nach einer kurzen Begrüssung wurde mit einem kleinen Festessen gefeiert. Erwähnenswert ist neben dem Vereinsjubiläum auch das Jubiläum von Peter Indergand aus Andermatt. Seit genau 70 Jahren ist er nun schon Vereinsmitglied!

Wechsel im Vorstand und beim Lernbienenstand

Jetzer Leo betreute die Bienen des Lernbienenstandes seit 2007 und war nebenbei auch immer darum besorgt, dass der Lernbienenstand gut unterhalten war. Neu übernehmen die Betreuung der Bienenvölker die zwei Jungimker Fabian Tresch und Patrick Denier. Passend dazu wurde der Antrag des Vorstandes angenommen, den Arbeits- und Bienenraum moderat umzubauen. Für den Unterhalt des Lernbienenstandes wird künftig Max Müller erste Ansprechperson sein.
Auch im Vorstand gibt es eine kleine Rochade. Hanspeter Epp gab nach 8 Jahren Vorstandstätigkeiten sein Amt ab. Mit Peter Gasser aus Isenthal wurde der Vorstand wieder komplettiert.  

Diverse Chargen zu besetzen

Wer sich für die Arbeit im Vorstand, im Bienenkader interessiert oder sich für den Betrieb der Belegstation einsetzen möchte, darf sich gerne beim Vorstand melden.

Alles Weitere kann zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle im Protokoll nachgelesen werden.

Unsere Sponsoren

die Mobiliar – Generalagentur Uri
Restaurant Uristier – Event & Catering
zottermedia – Websites & Webshops
Bienen Meier
Urner Kantonalbank